Auftrag

Wir sehen uns in einer tragenden Rolle in Bezug auf werteorientierte, menschenrechtsbasierte und nachhaltige Hilfe zur Selbsthilfe unter den Ärmsten der Welt. Durch humanitäre Hilfe, Bildung und Ausbildung der Kinder und Jugendlichen sowie einer damit einhergehenden Stärkung der christlichen Gemeinden und der Entwicklung der Dörfer schaffen wir eine Grundlage zum Schutz vor Missbrauch, Gewalt und Ausbeutung und liefern eine Basis für eine spätere Einkommenssicherung.

In unseren Einrichtungen vor Ort sollen sich Kinder und Jugendliche sicher und geschützt fühlen. Jeder soll die Gelegenheit bekommen, das Evangelium zu hören, wodurch sein Leben grundsätzlich positiv verändert werden kann. Jedoch soll dies keinesfalls Voraussetzung sein, um Hilfe in einem Zentrum der Inter-Mission zu erhalten. Wir engagieren uns aber bewusst unter christlichem Vorzeichen und verfolgen dabei ein ganzheitliches Verständnis von Heil und Heilung.

Gemeinsam mit unseren lokalen Partnern stellen wir uns dem Kampf gegen Armut, Elend und Gewalt und vermitteln Zukunftshoffnung auf ein Leben in Würde. Dabei kann auch wirtschaftliches, unternehmerisches Handeln die Grundlage für eine erfolgreiche Umsetzung bilden.