Unsere Projekte

Hand in Hand mit unseren Partnern vor Ort

Unsere Projekte sind für uns Herzensangelegenheit. Wir helfen konfessionsübergreifend, international, unabhängig von ethnischer Herkunft, Religion und Nationalität. Somit tragen wir Verantwortung für benachteiligte Menschen. Wir sind den Armen mit Leidenschaft, Hingabe und Tatkraft verpflichtet und sind Partner an der Seite der Bedürftigen. Das bedeutet für uns praktisch gelebte christliche Nächstenliebe.

Persönliche Patenschaften mit Jugendlichen

Dort, wo es aktuell besonders nötig ist

Patenschaften für Projekte bei denen aktuell Hilfe besonders nötig ist

Die Corona-Krise stellt für unsere Projektpartner in Indien und Afrika eine große Herausforderung dar. Es gilt, die Menschen vor Ort mit Lebensmitteln zu versorgen und weiterhin Kontakt zu den uns anvertrauten Kindern zu halten, damit sie nicht verloren gehen. Mehr über Corona-Solidaritätsfonds

Junge Mädchen wäscht Kleinkind auf der Straße

Dort, wo es aktuell besonders nötig ist

Patenschaft für das Projekt: Hygiene und Gesundheit

Teams unserer lokalen Partner leisten Aufklärungsarbeit und helfen Standards in Bezug auf Hygiene und Gesundheit in den Köpfen der Menschen vor Ort neu zu definieren. Sie helfen auch bei Behördengängen und Anträgen, da die Anzahl der Analphabeten in den Entwicklungsländern immer noch groß ist. Mehr über Projektpatenschaft: Hygiene und Gesundheit

Kinder sitzen auf dem Boden uns essen Reis

Indien – Asien

Patenschaft für ein Kind im Kinderheim

Sicherheit, Geborgenheit, eine ausgewogene Ernährung und grundlegende Schulbildung erfahren die Kinder in unseren Heimen, die ansonsten auf der Straße leben müssen und keine Familie mehr haben, die sich um sie kümmern können. Mehr über Kinderheime in Indien

Indische Kinder spielen zwischen Baracken

Indien – Asien

Patenschaft für ein Kind im Dorfentwicklungsprojekt

In oftmals unterentwickelten ländlichen Gegenden haben Kinder keine Chance auf Bildung. Hier fördert die Inter-Mission durch Patenschaften der Kinder auch die Familien und bewirkt so eine positive Veränderung der ganzen Dorfgemeinschaft. Mehr über Dorfentwicklungsprojekte in Indien

Stiften Vererben Vermachen

Indien – Asien

Patenschaft für ein Kind in der Tagesstätte

In rückständigen Dörfern und Großstadt-Slums bieten wir hier eine Tagesschule für Familien aus den ärmsten Bevölkerungsschichten an. Kinder im Vorschulalter werden hier betreut und Grundlagen zum Rechnen und Schreiben vermittelt. Mehr über Tagesstätten in Indien

Mädchen übt nähen an der Nähmaschine

Indien – Asien

Patenschaft für einen Auszubildenden

Enorm wichtig für eine nachhaltige, positive Entwicklung ist im Anschluss an die Schulbildung eine berufliche Aus- und Weiterbildung für Jugendliche, damit sie künftig nicht mehr auf fremde Hilfe angewiesen sind und ein eigenbestimmtes Leben führen können. Mehr über Ausbildungspatenschaften in Indien

Entwicklungshelfer steht mit alter Frau vor Baracke

Indien – Asien

Patenschaft für einen Entwicklungshelfer

Für unsere einheimischen indischen Mitarbeiter steht das verheißene »Leben in Fülle« für alle Menschen, egal welcher Herkunft, im Zentrum ihres Wirkens. Mehr über Entwicklungshelfer in Indien

Familie aus Rauxal Sierra Leone

Nepal – Asien

Patenschaft für ein Kind im Dorfentwicklungsprojekt

In einem sehr rückständigen Bergdorf und in einem Dorf an der Grenze zu Indien sind die meisten Erwachsenen Analphabeten. Das soll sich ändern und die Mädchen und Jungen erhalten eine Schulbildung und Aufklärung in vielen Lebensbereichen. Mehr über Dorfentwicklungsprojekt in Valche und Raxaul

Förderstiftungen

Indonesien – Asien

Patenschaft für einen Lehrer

Hier fördert die Inter-Mission einheimische Lehrer einer christlichen Schule und möchte so einen Wandel für die bildungsschwache Bevölkerung in der nächsten Generation bewirken. Mehr über Lehrerpatenschaften in Indonesien

Ebola Waisenkinder stehen in der Reihe hintereinander und winken und klatschen

Sierra Leone – Afrika

Patenschaft für ein Kind im ehemaligen Ebola-Hotspot

Die bestehende Förderung für Ebola-Waisenkinder wurde aufgrund des hohen Bedarfs auf die Kinder besonders armer Familien ausgeweitet, damit auch diese eine Chance auf Schulbildung bekommen. Mehr über Schülerförderung im ehemaligen Ebola-Hotspot

Schulkinder aus Mongegba sitzen auf der Schulbank

Sierra Leone – Afrika

Patenschaft für ein Kind in Mongegba

In der Boi-Kambeh-Grundschule fördert die Inter-Mission bedürftige unterprivilegierte Kinder mit besonderem Augenmerk auf die Mädchen und lässt ihnen eine solide Schulbildung sowie Schulbedarf und Verpflegung zukommen. Mehr über Schülerförderung in Mongegba

Zwei Leher aus Sierra Leone

Sierra Leone – Afrika

Patenschaft für einen Lehrer

Wir wollen den Teufelskreis von mangelnder Bildung und der daraus resultierenden Verarmung durchbrechen und unterstützen engagierte Lehrer, die benachteiligten Kindern in Sierra-Leone einen qualitativ guten Unterricht ermöglichen. Mehr über Lehrerpatenschaften in Sierra Leone

Frauen geben einen Workshop über Genitalverstümmelung

Sierra Leone – Afrika

Patenschaft für das Projekt: Genitalverstümmelung

Die Übernahme einer Projektpatenschaft in Sierra Leone trägt dazu bei, Mädchen vor diesem traumatisierenden und gesundheitsschädigenden Eingriff zu bewahren. Dies geschieht u.a. durch die Schaffung alternativer Verdienstmöglichkeiten für Soweis (Beschneiderinnen). Mehr über Projektpatenschaft: Gegen Genitalverstümmelung

Gruppe von Kindern aus einem Waisenheim

Ghana – Afrika

Patenschaft für ein Kind im Waisenheim

Das Projekt liegt im ärmsten Distrikt Ghanas. Die Waisenkinder hier würden sonst ohne Zukunftsaussichten und sich selbst überlassen auf der Straße leben. Durch eine Patenschaft erhalten sie neben der täglichen Fürsorge auch eine solide Schulbildung, um so später ihr Leben selbstbestimmt meistern zu können. Mehr über das Waisenheim in Ghana

Kinder sitzen in der Schule und schauen nach vorne zum Lehrer

Ghana – Afrika

Patenschaft für das Projekt: Erweiterung einer Grundschule und eines Community Colleges

Mit einer Projektpatenschaft in Ghana ermöglichen Sie Waisen sowie benachteiligten Mädchen und Jungen aus einer ländlichen verarmten Region eine schulische Grundbildung oder eine praktische Berufsausbildung im Community College. Mehr über Projektpatenschaft: Erweiterung einer Grundschule und eines Community Colleges

Kinder klatschen und gucken in die Kamera

Äthiopien – Afrika

Patenschaft für das Projekt: Grundschulförderung in Obii

Mit der Übernahme einer Projektpatenschaft in Äthiopien haben Sie die Möglichkeit, Kindern einen Platz in der Kindergartenschule zu sichern. Sie bekommen eine neue Lebensperspektive und somit eine Chance, den Kreislauf von Armut und Benachteiligung zu durchbrechen. Mehr über Projektpatenschaft: Grundschulförderung in Obii

Gebäude der Berufsschule in Ungand

Uganda – Afrika

Patenschaft für das Projekt: Berufsschule in Mukono

Mit der Übernahme einer Projektpatenschaft in Uganda haben Sie die Möglichkeit sehenden, blinden und sehbehinderten Kindern einen Platz in der Berufsschule zu sichern, damit sie später ein selbstbestimmtes Leben führen können und nicht mehr von fremder Hilfe abhängig sind. Mehr über Projektpatenschaft: Berufsschule in Uganda

Gebäude der Berufsschule in Ungand

Simbabwe – Afrika

Patenschaft für das Projekt: Oberschulbildung in Chidzikwe

Mit der Übernahme einer Projektpatenschaft in Simbabwe ermöglichen Sie Jugendlichen eine weiterführende Schulbildung und helfen, die Voraussetzung für eine Berufsausbildung zu schaffen. Mehr über Projektpatenschaft: Oberschule in Simbabwe

Alte Frau zählt ihr Geld im Portemonaie

Hannover – Deutschland

Patenschaft für das Projekt: Gegen Altersarmut

Immer mehr Menschen, auch bei uns vor der Haustür, kommen im Rentenalter in finanzielle Schwierigkeiten. Hier stehen wir im Austausch, unterstützen und helfen durch Mahlzeiten, Begleitung und Einzelfallhilfe. Mehr über Projektpatenschaft: Gegen Altersarmut