3 Schritte zur Spendenaktion Projekt aussuchen

Wählen Sie ein Projekt für Ihre Spendenaktion:

Katastrophenhilfe bei Überschwemmungen

Katastrophenhilfe –

Schnelle Hilfe in Notfällen

Überschwemmungen, Dürren oder andere Katastrophen gibt es immer wieder in unseren Projekten. Hier geht es um schnelle Hilfe.

Kinderarbeit Kind schlägt mit Hammer auf Steine

Kinderarbeit bekämpfen – Bildung stärken

Kinderarbeit ist in vielen Ländern nicht nur weit verbreitet, sondern zudem noch vollkommen normal. Mit unserem Projekt wollen wir mit Schulbildung gegensteuern und den Kindern eine solide Grundlage für die Zukunft ermöglichen.

Junges Mädchen mit Baby

Mädchen schützen und fördern – Aufklärungsarbeit in Nepal und Afrika

Die Geringschätzung von Frauen und Mädchen ist in vielen Ländern leider immer noch alltäglich. Hier fördern wir besonders Mädchen und Frauen.

Sie brauchen Hilfe beim Anlegen der Spendenaktion?

Hier erklären wir Ihnen den Ablauf Schritt für Schritt

  1. Wählen Sie ein passendes Hilfsprojekt für Ihre Spendenaktion aus unseren Vorlagen aus oder kontaktieren Sie uns unter: andrea.sedlaczek@inter-mission.de oder 02332 843 855 für ein individuelles Wunschprojekt bevor Sie loslegen. Wir helfen Ihnen dann gerne weiter.
  2. Gehen Sie nun auf den orange hinterlegten Button unterhalb des jeweiligen Projektes (z.B. „Projekt Katastrophenhilfe“).
  3. Klicken Sie auf den Punkt „Jetzt Spendenaktion einrichten“ um auf das Aktionsformular zu gelangen.
  4. Klicken Sie auf den Punkt „Eigene Spendenseite anlegen“.
  5. Wählen Sie einen Aktions-Titel: kurz und prägnant. Beispiel: Andrea wird 50! Sei dabei!
  6. Wenn von Ihnen gewünscht, geben Sie ein realistisches Spendenziel ein. Automatisch erscheint dann ein Spendenbarometer. Sie können jedoch auch ohne ein konkretes Ziel einzugeben starten. Das Spendenbarometer entfällt dann.
  7. Beschreiben Sie kurz Ihre Aktion. Erklären Sie Ihren Helfern, wie mit ihrer Spende geholfen wird. Damit Sie Ihre Spendenaktion jederzeit auch im Nachhinein noch bearbeiten können geben Sie Ihre Kontaktdaten bei der Registrierung an. Das Passwort und Ihre Login-Daten erhalten Sie dann per E-Mail von der Inter-Mission an Ihre bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse. Dieses Passwort bleibt auch für künftige Spendenaktionen bestehen.
  8. Gehen Sie nun auf den Punkt „Seite anlegen“. Sobald Sie die Seite angelegt haben, erscheint sie direkt online.
  9. Machen Sie Ihre Spendenaktion persönlicher. Gehen Sie im gelb hinterlegten Feld auf den Link „bearbeiten“ oder benutzen Sie später den Link zu Ihrer Seite, den Sie per E-Mail zugesandt bekommen. Hier können Sie jetzt noch ein Foto hochladen, Änderungen an Ihrer Spendenaktion vornehmen und eine persönliche Dankesnachricht hinterlegen – Ihre Spender freuen sich über eine freundliche Bestätigung Ihrerseits.
  10. Wenn Sie Ihre Aktion zu Ihrer Zufriedenheit bearbeitet haben speichern Sie Ihre Änderungen ab.

Und dann? Freunde Motivieren!

  1. Teilen Sie Ihre Aktion mit Ihren Freunden!
  2. Versenden Sie den Link zu Ihrer Spendenaktion den Sie von der Inter-Mission per E-Mail bekommen haben weiter per E-Mail oder nutzen Sie Ihre sozialen Netzwerke wie Facebook, Instagram usw. um Freunden und Bekannten zu zeigen, wie sie sich auf schnellstem Wege für Ihre Aktion engagieren können.
  3. Falls Sie eine eigene Webseite betreiben, kommunizieren Sie dies auch hier.
  4. Regelmäßigkeit hilft: Erinnern Sie ab und an einmal an Ihre Aktion.
  5. Aller Anfang ist schwer. Machen Sie deshalb mit einer kleinen Spende den ersten Schritt.

Eine Facebook Spendenaktion starten

Wenn Sie auf Facebook aktiv sind, bietet sich auch eine Facebook-Spendenaktion an: Besuchen Sie einfach unsere Facebook-Seite und starten über den Menüpunkt "Spendenaktionen" in der Seitennavigation eine Spendensammlung. Lassen Sie sich dabei durch das Facebook-Menü leiten. Sie können Freunde und Gäste bitten, für die Inter-Mission zu spenden, statt Ihnen etwas zu schenken. Damit schenken Sie gemeinsam mit Ihren Freunden Kindern und Jugendlichen ein Leben ohne Hunger, Armut und ermöglichen ihnen eine solide Schulbildung.

Spendenanleitung "Wie richte ich eine Spendenaktion ein?" zum Download als PDF.

Rückfragen? Wenden Sie sich gerne an mich!

Andrea Sedlaczek – Fundraising & Kommunikation
Andrea Sedlaczek
+49 2332 843855
+49 151 67300932